Betrug in der Kräuterergänzungsindustrie

Was Sie über die Supplementindustrie wissen sollten

Die Betrügereien in der Kräuterergänzungsbranche und warum Sie davon wissen sollten

Die Branche für pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel ist eine milliardenschwere Branche, die eine Reihe von Unternehmen reicher und dicker macht. Es besteht ein großer Bedarf an Arzneimitteln und Lösungen für eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen. Am beliebtesten sind sexuelle Stimulanzien, Gewichtsverlust und Hautprobleme. Diese Industrien sind extrem heiß und bringen den Leuten, die diese Nahrungsergänzungsmittel verkaufen, eine Menge Geld ein.

Das Problem mit der Supplement-Industrie

Leider gibt es in dieser Branche ein gemeinsames Problem, und das ist Betrug. Aus irgendeinem Grund lehnt die FDA es ab, Ergänzungen als etwas zu klassifizieren, das in ihren Zuständigkeitsbereich fällt. Sie haben beschlossen, die Branche nicht zu regulieren. Niemand reguliert die Nahrungsergänzungsmittelindustrie. Und das ist reif für Missbrauch und Vernachlässigung.

Tatsächlich setzen viele Unternehmen, die Ergänzungsmittel verkaufen, Füllstoffe in ihre Ergänzungsmittel ein. Nehmen wir an, ich verkaufe eine Vitamin-E-Pille. Aufgrund der fehlenden Regulierung auf den Märkten kann ich nicht einmal Vitamin E in die Pille geben! Viele Inhaltsstoffe, für die beworben wird, dass sie einzigartige Eigenschaften haben, sind in diesen Nahrungsergänzungsmitteln nicht richtig enthalten.

Es gibt ein weit verbreitetes Problem der Kontamination. Es wurde festgestellt, dass diese Ergänzungsmittel versteckte Inhaltsstoffe enthalten. Zutaten, die nicht in die Flasche gegeben wurden. Dies kann als sehr illegal angesehen werden. Es gibt eine Vielzahl von Klagen gegen diese Supplement-Unternehmen. Tatsächlich klagen Aktionäre von GNC selbst gegen sie, weil sie ihre Produkte falsch etikettiert haben.

Und diese sind für Kräuterergänzungen besonders schlecht.

Fehlende Bestimmungen & amp; Qualitätskontrolle

Dies ist ein weit verbreitetes Problem unter den Verkäufern von Nahrungsergänzungsmitteln. Aufgrund fehlender Vorschriften können sie diese Produkte nach Belieben einbauen. In einigen Fällen können diese Inhaltsstoffe für den Verbraucher sehr schädlich sein und schwerwiegende Nebenwirkungen wie allergische Reaktionen und Kopfschmerzen verursachen.

Das Problem ist so gravierend geworden, dass große Einzelhändler wie Wal-Mart, GNC, Target und Walgreens gerichtlich angewiesen wurden, den Verkauf ihrer Kräuterzusätze einzustellen. Sie wurden angewiesen, Informationen zu diesen Ergänzungen zu geben. Detaillierte Informationen müssen gegeben werden, wie sie hergestellt werden, woher die Zutaten stammen, wie die Qualitätskontrolle sichergestellt ist und so weiter.

Wissenschaftler haben sogar ihre eigenen Untersuchungen zu Kräuterergänzungsmitteln durchgeführt. Sie haben festgestellt, dass 79% der pflanzlichen Ergänzungsprodukte die angegebenen Inhaltsstoffe nicht enthielten oder dass sie durch einen anderen Inhaltsstoff in der Ergänzung kontaminiert waren. Dies bedeutet, dass nur 21% tatsächlich das zur Verfügung stellten, was auf den Produkten aufgeführt war.

Es wurde festgestellt, dass eine spezielle Art von Kräutern, die als Heilkräuter bezeichnet wird, betrügerischer ist als andere. Die Zutaten waren alle Füllstoffe und einige logen sogar darüber, was in ihren Produkten enthalten ist. Ein Beispiel wäre, zu sagen, dass das Produkt glutenfrei ist, aber tatsächlich Gluten enthält.

Klagen gegen Supplement-Hersteller

Glücklicherweise hat die FDA diese Supplement-Unternehmen aufgefordert, ihre Produkte genau zu kennzeichnen. Dies bedeutet, dass diese Unternehmen offensichtlich gegen das Gesetz verstoßen. Diese Klagen haben ihren eigentlichen Wert.

Wenn Sie glauben, dass Sie oder eine geliebte Person von diesen Ergänzungen negativ betroffen sind, sollten Sie unbedingt einen Anwalt konsultieren. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie eine beträchtliche Belohnung für Ihre Schmerzen und Leiden erhalten. Dies ist eine perfekte Zeit, um mit dem Zug gegen diese Unternehmen anzutreten. Sie können Gerechtigkeit für diese Unternehmen bekommen, die Ihr Vertrauen verraten haben.

Halten Sie sich an das, was Sie wissen

Es wird außerdem dringend empfohlen, keine Nahrungsergänzungsmittel zu kaufen. Das Risiko ist einfach zu hoch. Sie sollten sich an verschreibungspflichtige Medikamente halten, da diese stark von der FDA reguliert werden und vom Arzt genehmigt wurden. Offensichtlich weiß Ihr Arzt mehr über Gesundheit als Sie. Dies bedeutet, dass der Arzt besser für Ihr Wohlbefinden weiß.

Wenn Sie sich an verschreibungspflichtige Medikamente halten, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie die betrügerische Natur der Nahrungsergänzungsmittelbranche nicht bemerken.

Wenn eine seriöse Marke wie GNC wegen falscher Kennzeichnung ihrer Produkte angeklagt wird, zeigt sich deutlich, dass auch Marken Betrug anrichten können. Du kannst diesen Leuten nicht vertrauen, weil sie dich einfach anlügen können, direkt vor deinem Gesicht. Und zum größten Teil werden sie damit durchkommen.

Wie können Sie dem vertrauen, was diese Leute Ihnen sagen? Riskierst du deine Gesundheit für einen Wunschtraum, den diese Jungs dir verkaufen? Sie werden auf Ihre Kosten reich. Nehmen wir an, Sie möchten grünen Tee kaufen. Diese Unternehmen geben nicht einmal grünen Tee hinein. Sie stellen eine synthetische Version oder etwas ein, das nicht einmal grünem Tee ähnelt. Dies wird durchgeführt, um Kosten zu senken und Geld für das Endergebnis zu sparen. Es geht nur um das Geld für sie.

Eine kanadische Universität hat im Jahr 2013 eine Studie durchgeführt. Was sie fanden, war erstaunlich. Ungefähr 33% aller Kräuterzusätze enthielten Füllstoffe und / oder waren nicht einmal in der Flasche enthalten. 60% dieser Nahrungsergänzungsmittel enthielten versteckte Inhaltsstoffe, die nicht in der Flasche enthalten waren. 32% hatten Ersatzstoffe für die beworbene Zutat.

Diese Information ist verblüffend. Sie lügen dich an. Wenn Sie einen GNC-Laden betreten und 10 Nahrungsergänzungsmittel kaufen. Sie werden am Ende drei haben, die Duds sind und nichts Gutes. Bist du bereit, dieses Risiko einzugehen?

Sie gehen das Risiko des Spielens ein. Sie haben eine 30% ige Chance, dass die Produkte nicht funktionieren und möglicherweise Ihre Gesundheit schädigen. Wenn Sie diese Risiken eingehen möchten, können Sie auch Blackjack im Casino spielen. Zumindest dort drüben wissen Sie, dass Sie das Risiko haben, Ihr Geld zu verlieren. Wenn Sie ein Supplement kaufen, erwarten Sie, dass es funktioniert und tatsächlich das enthält, was angeblich darin enthalten ist. Wenn ich einen Apfel kaufe, erwarte ich, dass es ein Apfel ist.

Dies ist hier nicht der Fall. Wiederholen wir es hier. Die Unternehmen belügen Sie und werden erst kürzlich dafür bestraft. Es gibt keine Garantie dafür, dass sie ihren Weg einstellen oder sogar Geldstrafen zahlen. Diese Unternehmen verfügen häufig über die Brieftaschen für lange Gerichtsverfahren.

Ihr Take-away

Wenn Sie daraus etwas lernen möchten, sollten Sie nicht nur JEDE Nahrungsergänzung kaufen. Recherchiere. Finden Sie heraus, ob das Unternehmen seriös ist. Überprüfen Sie, ob unabhängige Studien zum Supplement selbst durchgeführt wurden. Suchen Sie nach legitimen Bewertungen.

Überprüfen Sie, ob es bei Amazon erhältlich ist und ob Bewertungen von bestätigten Benutzern vorliegen. Dies sagt Ihnen möglicherweise nicht genau, was sich darin befindet, aber Sie können möglicherweise herausfinden, ob es sich tatsächlich lohnt, etwas zu kaufen.

Lesen Sie die Etiketten. Suchen Sie nach jeder Zutat, die in der Ergänzung enthalten ist. Sie sollten in der Lage sein, online nachzuschauen und festzustellen, wie viel von dieser bestimmten Zutat Sie möglicherweise tatsächlich benötigen, um eine Wirkung zu erzielen. Wenn Sie etwas nicht verstehen. E-Mail an die Firma und fragen. Wenn sie der Frage ausweichen, ist das ein Zeichen, weiterzumachen. Sie können versuchen, ein „Certificate of Analysis“ oder ein „Material Safety Data Sheet (MSDS)“ anzufordern, um genau zu sehen, was in der Ergänzung enthalten ist.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie vor dem Kauf alles LESEN müssen. Nicht nur das Ergänzungsetikett, sondern auch der Kaufvertrag. Kaufen Sie eine 14-tägige Testversion für 4,95 US-Dollar oder melden Sie sich für ein Leben lang an, um Kopfschmerzen zu bekommen, wenn Sie versuchen, diese abzubrechen. Sehen Sie sich diese drei Testberichte an: Kostenlose Testversionen für Skin Care und Garcinia Cambogia sowie die kostenlose Testversion von How Auto-Ship