Natural Healing Encyclopedia – 80 lebensrettende Tipps

Natürliche Heilung Enzyklopädie Review

Natural Healing Encyclopedia ist ein 560-seitiges Buch, das 80 lebensrettende Berichte mit schrittweisen Anweisungen zum Leben und zur Verbesserung der Gesundheit enthält. Der Autor behauptet, dass die in seinem Buch gefundenen Methoden sogar Krebs, Diabetes, Alzheimer und vieles mehr besiegen können.

Die größte Frage, die wir haben, lautet: Ist die natürliche Heilungsenzyklopädie legitim? Schließlich muss alles, was behauptet, Krebs zu heilen, genauer untersucht werden. Wie setzt sich die Natural Healing Encyclopedia zusammen?

Über den Autor

Der Autor des Buches erwähnt häufig einen naturheilkundlichen Arzt namens Dr. Mark Stengler. Es wird nie erwähnt, wer der eigentliche Autor ist, aber er klingt wie ein Freund von Dr. Stengler.

Bei einer kurzen Suche nach Dr. Stengler werden umfangreiche Informationen angezeigt. Anscheinend wurde Dr. Stengler in PBS, Fox News und dem 700 Club vorgestellt.

Der Autor behauptet, die Methoden in diesem Buch seien von Dr. Stengler entwickelt worden, der jahrelange Forschung betrieben hat. Er betreibt eine naturheilkundliche Gesundheitseinrichtung in San Diego, in der er behauptet, Patienten auch von den schwersten Krankheiten zu heilen – ohne ein Vermögen auszugeben

Was steht in der natürlichen Heilungsenzyklopädie?

Die Natural Healing Encyclopedia ist ein 560-seitiges Buch mit 80 lebensrettenden Berichten. Diese Berichte enthalten angeblich schrittweise Anleitungen und Details dazu, wie Sie bestimmte Teile Ihrer Gesundheit gezielt behandeln können.

Zum Beispiel gibt es einen Abschnitt, der sich ausschließlich mit der Vorbeugung von Herzinfarkten befasst. Laut Dr. Stengler ist die Wahrscheinlichkeit eines Herzinfarkts bei Spendern 16-mal geringer.

Er behauptet auch, dass bestimmte Toxine die Ursache für Typ-2-Diabetes sind, und nicht die Ursache (Übergewicht, Genetik usw.). Stengler behauptet sogar, eine Methode zu kennen, die Diabetes vollständig umkehren kann, wenn dies nicht der Fall ist Drogen oder Operationen beinhalten.

Einige der interessanten Behauptungen im Buch sind:

– Wie ein „Funky-Essig“ dabei helfen kann, den Blutzucker zu kontrollieren und Diabetes zu bekämpfen (Seite 186)

– Wie 7 gängige Medikamente das Gehör zerstören und dazu führen können, dass Sie taub werden (Seite 446)

– Wie ein seltsamer Himalaya-Raupenpilz ein Durchbruch bei Müdigkeit, Impotenz und Nierenerkrankungen sein könnte (Seite 143)

– Wie zwei Esslöffel einer geheimen Zutat chronische Verstopfung fast augenblicklich lindern können (Seite 305)

– Wie eins in Ihrem Badezimmer Ihre ganze Familie krank machen könnte (Seite 430)

– Wie ein bisher unbekannter Quallenextrakt die Auswirkungen des kognitiven Rückgangs und des Alterns auf das Gehirn umkehren kann (Seite 255)

Kauf von Natural Healing Encyclopedia

Technisch gesehen müssen Sie die Natural Healing Encyclopedia nicht kaufen. Stattdessen wird es als „kostenloses Geschenk“ angeboten, wenn Sie den Dr. Stengler Health Revelations Newsletter abonnieren. Dieser kostet 74 US-Dollar, sofern Sie nicht mindestens 55 Jahre alt sind. In diesem Fall sinkt der Preis auf 37 US-Dollar.

Sie können also nicht nur die Enzyklopädie kaufen, sondern müssen sich für den Newsletter anmelden. Laut Dr. Stengler können Sie die Enzyklopädie auch dann behalten, wenn Sie den Newsletter nicht mehr nutzen oder eine Rückerstattung beantragen.

Ist die natürliche Heilungsenzyklopädie einen Blick wert?

An der Naturheilkunde ist nichts auszusetzen, aber hier gibt es einige ernsthafte rote Fahnen. Erstens sollte immer dann, wenn jemand behauptet, eine geheime Heilung für Krebs zu kennen, ein großer Alarm ausgelöst werden. Es ist nicht zu sagen, dass es nicht möglich ist, dass er etwas gefunden hat, um bestimmte Krebsarten zu heilen, aber es ist ein sehr gefährliches Spiel, wenn jemand behauptet, eine Krebsbehandlung zu kennen, die vom Rest der Gesundheitsbranche nicht anerkannt wird / p>

Darüber hinaus ist die Behauptung, andere Krankheiten wie Alzheimer und Diabetes zu heilen, ebenfalls riskant, zumal wir nur sehr wenig über Alzheimer wissen und keine der beiden Krankheiten nachweislich heilen können.

Vor diesem Hintergrund scheinen einige der Behauptungen wissenschaftliche Beweise zu haben. Es gibt Hinweise darauf, dass bestimmte pflanzliche Heilmittel den kognitiven Abbau verbessern können und dass Müdigkeit, Impotenz und verschiedene andere Zustände durch die Verwendung eines seltenen Pilzes verbessert werden können

Insgesamt sollten Sie die Natural Healing Encyclopedia mit einem Körnchen Salz nehmen. Hier gibt es einige gute Informationen, aber es gibt auch eine Menge riskanter Behauptungen, die wir lieber nicht anfassen.